Harrachsdorf

  Geschichte: mit Neuwelt und Seifenbach und der Einschicht Johannesthal Die Existenz der Gemeinde Harrachsdorf ist seit dem 17. Jahrhundert dokumentiert. Der ursprünglich Dörfl genannte Ort wurde im 18. Jahrhundert in Harrachsdorf umbenannt. Im Jahre 1712 erhielt Elias Müller aus Seifenbach  durch Aloys Thomas Raimund von Harrach das Privileg zur Errichtung einer Glashütte im Neuen Read more…

Harrachsthal

  Geschichte: Harrachstal (211 Einwohner) liegt idyllisch am Fuße des Schafberges und ist völlig vom Wald eingeschlossen. Die Bewohner beider Orte lebten von der Landwirtschaft, doch gab es viele Steinmetze und auch Industriearbeiter. Es wurde 1719 von der gräflichen Familie Harrach gegründet und 1850 mit der Gemeinde Rosenhain vereinigt. Gerade Harrachstal mit der „Försterei“ – Read more…

error: Bild- und Datenschutz!