Warnsdorf

  Geschichte: Das in einer Höhe von 335 m ü. M. im Mandaubecken, umgeben von der herrlichen Natur des Lausitzer Gebirges liegende Warnsdorf war die größte Stadt des Niederlandes und Hauptstadt des eigenen Kreises. Es liegt im Südosten des Niederländer Zipfels in einer Entfernung von 66 km (Luftlinie) von Dresden, 38 km von Görlitz, 40 Read more…

Schönborn

  Geschichte: Die 2124 Einwohner zählende Gemeinde Schönborn, zu der auch die Ortschaft Lochtenhain gehörte, ist vor 1471, wahrscheinlich schon um 1300, entstanden, Lichtenhain 1734. Erwähnt wird Schönborn namentlich im Jahre 1485. Der Ort liegt in etwa 540 m ü. M. , also verhältnismäßig hoch, auf dem Hauptrücken des Rumburger Granitberges, dessen Gestein hier mehrfach Read more…

Khaa

Geschichte: Ein vor 1603 gegründetes Dorf in 308 m Höhe ü. M. mit 508 Einwohnern im Jahre 1939. im Gegensatz zu allen anderen Gemeinden war die Bevölkerungszahl hier nach 1910 stets gestiegen. Der Ort lag an der Grenze zur Böhmischen Schweiz teils am Kirnitzschbach, teils an den Abhängen des basaltischen Scheibenberges, hart am frei zugänglichen Read more…

error: Bild- und Datenschutz!