Niederehrenberg

  Geschichte: Niederehrenberg mit den Ortsteilen Vorwerk, Antonital und Wüstegut hatte ein Ausmaß von 767,98 ha. Der Ort ist gegründet vor 1471, angelegt vermutlich im 14.Jahrhundert durch Ansiedlung entlang der Mandau. Altehrenberg im Kreis Schluckenau und Niederehrenberg waren ursprünglich eine Gemeinde „ Altoberehrenberg“, die jedoch 1567 geteilt wurde. Altehrenberg kam zur Herrschaft Schluckenau, der untere Read more…

Rumburg

  Geschichte: Die Bezirks- und spätere (nach 1938) Kreisstadt Rumburg war sowohl historisch als auch im modernen Staats- und Wirtschaftsgefüge eines der wichtigsten Zentren Nordböhmens. Die Stadt wurde durch ihre Lage, durch Form und Gestalt und durch ihr pulsierendes Wirtschaftsleben allen Anforderungen einer „Metropole „ des Niederlandes gerecht. Die Stadt hatte eine Markungsgröße von 984.06 Read more…

error: Bild- und Datenschutz!