Rosenhain

Geschichte Das zu den ältesten Orten zählende Dorf Rosenhain (vor 1361) liegt nördlich von Schluckenau in einem anmutigen Tale zwischen mäßig hohen Hügeln und zieht sich längs des Rosenbaches in einer Länge von 2 km bis zur Landesgrenze bei Sohland an der Spree in Sachsen hin. Es nannte sich richtigerweise „Sommerfrische Rosenhain“ und war vor Read more…

Königswalde

  Geschichte: Königswalde, das vor 1361 gegründet wurde, liegt östlich von Schluckenau, unmittelbar anschließend an das städtische Siedlungsgebiet, in einer Ausdehnung von 4 km Länge von Osten nach Westen in einem hügliger Landschaft und drei Seiten Waldgebiet umgebenen Tale. Der Forellenreiche Bach, das Auwasser, durchfließt den Ort in seiner ganzen Länge und ergießt sich an Read more…

error: Bild- und Datenschutz!