Rosenhain

  Geschichte Das zu den ältesten Orten zählende Dorf Rosenhain (vor 1361) liegt nördlich von Schluckenau in einem anmutigen Tale zwischen mäßig hohen Hügeln und zieht sich längs des Rosenbaches in einer Länge von 2 km bis zur Landesgrenze bei Sohland an der Spree in Sachsen hin. Es nannte sich richtigerweise „Sommerfrische Rosenhain“ und war Read more…

Schluckenau

  Geschichte „Hauptstadt“ und wirkliches Lebenszentrum des Bezirkes war zu jeder Zeit Schluckenau, gleichzeitig auch der älteste Ort der ganzen Landschaft. Seine Entstehung verdankte es einem Rastplatz und Handelsplatz an dem durch den Lausitzer Wald führenden Verbindungsweg zwischen Lausitz und Böhmen noch in der Zeit vor der ostdeutschen Kolonisierung, im 9.oder 10.Jahrhundert. Der Ursprung seines Read more…

error: Bild- und Datenschutz!